Das Programm

Ergänzungen bzw. Änderungen vorbehalten.


Montag, 24. Juni

Halb-Tages-Workshop 13:00-17:00 Uhr

OneDrive Deep Dive 2019Gratis

OneDrive wird immer mehr mit dem Betriebssystem und den Office-Applikationen verheiratet. Im Jahr 2018 wurden Sicherheits-Lücken, wenn man Sie so nennen darf, geschlossen. Und endlich kann man sich auf Szenarien konzentrieren, die Zeit und Arbeit sparen. Denn in der Vergangenheit musste man sich mit der Technik auskennen und wurde oftmals ausgeschlossen. Und OneDrive ist jetzt wirklich erwachsen geworden. Trotzdem sollte man wissen, welche Besonderheiten den Benutzer / Administrator erwartet.
Inhalt:
Numbers & History
Architecture
Roadmap
Security
Deployment for Administrators
Gruppenrichtlinen
OneDrive for Mac
NGSC Version, Groups, Team Sites
OneDrive Sharing
OneDrive Files on Demand
News
Recommendations
Questions and Answers
Hans Brender

Workshops 9:00-17:00 Uhr

Neuerungen und Überblick SharePoint 2019 und Office 365 Entwicklung. Für Entwickler, Power User und Entscheider299€

Dieser Workshop richtet sich an Entscheider, Power User und Developer. Er bietet Ihnen einen Überblick über das neue SharePoint Framework (SPFx), Power Apps, Flow, Forms, Graph API und Azure in Bezug auf SharePoint, plus einen Ausblick auf SharePoint 2019. Die Beispiele in diesem Workshop beziehen sich auf die Themenbereiche Intranet, Collaboration – Teams, Organisation von Meetings (OneNote) und mehr.
Klaus Blessing

Collaboration mit Office 365299€

In diesem Workshop erarbeiten wir gemeinsam, wie Sie die Zusammenarbeit von Teams innerhalb Ihres Unternehmens, aber auch die Kommunikation mit Kunden und Partnern möglichst optimal unterstützen können. Dabei setzen wir folgende Schwerpunkte:
Einsatzmöglichkeiten von Office-365-Diensten
Aufbau einer Collaboration-Plattform
Entwicklung einer Einführungsstrategie
Zielgruppe: Einsteiger und fortgeschrittene Anwender
Nicole Enders


Jetzt gratis das Buch "Collaboration mit Office 365" von Nicole Enders im Wert von 59,90€ gratis zum Workshop mit dazu bekommen. Das Buch erscheint pünktlich zum 24. Juni. Sichern Sie sich als Erster ein signiertes Exemplar.


Dienstag, 25. Juni bis Mittwoch, 26. Juni

Collaboration 2.0: Effizientes Arbeiten mit Microsoft Teams

Microsoft Teams gehört zur Office-365-Suite und bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, mit denen Ihre Projekt-Teams noch effizienter zusammenarbeiten. Mit der Teilnahme an der Session legen Sie den Grundstein für eine frustfreiere Arbeitsatmosphäre. Denn effizientes Teamwork ist kein reiner Selbstzweck, sondern verringert Mehr- und Doppelarbeiten, beschleunigt Arbeitsabläufe, hebt „schlummernde" Wissensschätze und beflügelt Ihre Mitarbeiter. Inhalte im Fokus:
• Einführung in Microsoft Teams
• Live-Demo: Praxisbeispiele zur Nutzung von Microsoft Teams
• Yammer oder Microsoft Teams: Was soll das eigene Unternehmen nutzen?
Nicole Enders

Microsoft Teams Development – Conversational AI in Kombination mit dem Hub für Teamwork

Während jedes Team einzigartig ist, gibt es eine Sache, die beständig ist: jedes Team benötigt eine Vielzahl von Apps und Tools, um seine Arbeit zu erledigen. In dieser Session lernen Sie die Prinzipien für das Design von "Conversational Apps" kennen, um einen universellen Hub zu schaffen, der die Arbeit mit Hilfe von künstlicher Intelligenz smarter macht. Diese Session zeigt Ihnen, was möglich ist, wenn Sie die KI-Tools von Microsoft in Ihre tägliche Arbeit integrieren. Darüber hinaus zeigen wir, wie man heutzutage Apps für Microsoft's Tool Teams entwickelt, um mit dem erneuertem Development Modell der Microsoft großartige neue Apps erstellen zu können.
Stephan Bisser & Thomas Gölles

Unternehmenskultur mit Teams -Wie's klappen kann, oder auch nicht

In dieser Session geht es kaum um Technik. Es geht um Beziehungen, Kollegen, Kunden und meine ganz persönlichen Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Unternehmen innerhalb der letzten acht Jahren. Technologie ist wichtig, deshalb sind wir heute alle hier. Dennoch steht eines immer über der Technologie -der Mensch. Meiner Erfahrung nach, verkauft und implementiert sich daher die coolste (oder auch die schlechteste) Technik immer über Use Cases. Der Endbenutzer steht ganz klar im Vordergrund und muss es auch. Denn aus dem privaten Umfeld ist die Technik ja so einfach, warum ist es im Unternehmen dann so schwierig. Natürlich gibt es verschiedene Herausforderungen wie, Unternehmensstrategie, Kultur, Kommunikationsplan, Richtlinien, Sicherheit, Generationen, Arbeitszeiten und Orte. Und was auch bei Home Office und Teams schief gehen kann, trotz perfekter Konnektivität -bleibt eine kleine Überraschung.
Dennis Hobmaier

Teams für First Line Worker

Viele Mitarbeiter haben keinen Büroarbeitsplatz sondern sind im Verkaufsraum, Lager etc. tätig. Lernen sie die Möglichkeiten von Teams kennen wie sie diese Mitarbeiter einfach erreichen können und das „Büro mit dem Verkauf/Lager" verbinden. Teams for First Line Worker gibt ihren Mitarbeitern eine Möglichkeit sich auszutauschen und die Verwendung von Consumer-Chat Apps zu reduzieren.
Andrej Salnik

Wie Sie in Teams mit der Entwicklung beginnen

Microsoft Teams ist heiß! Wie umarmen Sie Teams und erweitern Sie sie, um großartige Apps zu erstellen, die Ihre Kunden umhauen? In dieser unterhaltsamen und interaktiven Sitzung wird Paul seine Erfahrungen aus der Praxis teilen. Nehmen Sie an dieser Sitzung teil und erfahren Sie, wie Sie Microsoft Teams mit benutzerdefinierten Build-Apps erweitern.
Paul Keijzers

Teams für First Line Worker

Viele Mitarbeiter haben keinen Büroarpeitsplatz, sondern sind im Verkaufsraum, Lager etc. tätig. Lernen sie die Möglichkeiten von Teams, kennen wie sie diese Mitarbeiter einfach erreichen können und das „Büro mit dem Verkauf/Lager" verbinden. Teams for First Line Worker gibt ihren Mitarbeitern eine Möglichkeit sich auszutauschen und die Verwendung von Consumer-Chat Apps zu reduzieren.
Andrej Salnik

Einführung in PowerShell mit SharePoint

Überblick über PowerShell für SharePoint Online und der praktischen Anwendung. Da sehen wir dann welche Schritte man unternehmen muss, um SharePoint mit PowerShell zu administrieren sowie praktische Anwendungsbeispiele.
Patrick Wahlmüller

Workflows für den Modern Workplace

Das Funktionieren von IT-Lösungen ist essentieller Bestandteil unserer Gesellschaft und in jeder Branche. Während früher Daten oft manuell erhoben und ausgetauscht wurden, müssen dies Prozesse heute standardisiert und automatisiert werden. Dieser Vortrag zeigt einige Geschäftsprozesse und Beispiele, die mit Cloud Services umgesetzt werden können. Im Gegensatz zu klassischen Client/Server Applikationen gibt es heutzutage mit Software-as-a-Service und Platform-as-a-Service eine Vielzahl an Möglichkeiten, Daten zu erfassen und zu verarbeiten. In sog. „Citizen Development" Prozessen können Daten mit einfachen Werkzeugen transformiert werden, ohne custom Development zu erfordern. Zur Umsetzung werden oft Dienste aus der Cloud wie etwa von Microsoft 365 und anderen Cloud-Providern verwendet, welche Lösungen für einfache Anwendungsfälle zeigen. Lassen Sie sich inspirieren und nehmen sie Ideen mit, um Beispiele für eigene Umsetzungen zu entwickeln.
Toni Pohl

Teams Dev Extension

Teams ist ein Hub, welcher unterschiedliche Applikationen vereinen kann. Erfahren Sie, wie Sie Tabs, Bots und Compose Extensions verwenden können um ihre Line of Business Applikation in Teams zu integrieren.
Andrej Salnik

Ein einfaches How-To für die erste App in Teams

Mit Microsoft Teams gibt es eine neue Platform für Unternehmensapplikationen. Diese Applikationen können entweder als Bots, Tabs, vollwertige Anwendungen in Teams genutzt werden. In der Session zeige ich den Weg zu den verschiedenen Erweiterungsmöglichkeiten in Teams und welche Vor- und Nachteile diese haben.
Andreas Krüger

Communication Sites & PnP Starter Kit – Microsoft als Intranet out of the box

Seit dem ersten Release von Modern SharePoint Pages sind bald drei Jahre vergangen. Zahlreiche kleinere und größere Updates seither, zeigen wie ernst es Microsoft mit diesem Thema meint. Diese Session gibt einen Überblick über die einzelnen Komponenten und Tools wie Communication Sites, Teams Sites, Site Desings, Branding und Co. Neben Microsoft beschäftigt sich auch die Community intensiv mit diesem Themenkomplex und veröffentlicht zum Beispiel das PnP Starter Kit. Wir wollen auch ehrlich die Grenzen dieser Tools und Services ansprechen und zeigen Ihnen den einen oder anderen Workaround. Wenn Intrant für Sie ein Thema ist, sollten Sie diese Session nicht verpassen!
Thomas Gölles

How to deal with external sharing in Office 365

Die DSGVO betont die Notwendigkeit des Schutzes von personenbezogenen Daten. Dazu hat Microsoft viel in neue Features und Funktionen wie den Compliance Manager, das Office 365 Security & Compliance Center oder die GDPR Assessment Toolbox investiert. Aber externes Freigeben ist mehr als nur die Vorgaben aus der DSGVO. Microsoft veröffentlichte auch eine Reihe von Lizenzpaketen wie Microsoft 365 oder Enterprise Mobility & Security, die Sie mit Tools wie Intune, Azure Information Protection, Cloud App Security und Azure AD Premium unterstützen. Diese Session gibt einen Überblick über die Setttings für externe Freigabe in Office 365 Admin Center, SharePoint Online Admin und auch OneDrive for Business Admin. Wir decken Compliance-Features über das Compliance Center und Optionen zur Sicherung Ihrer sensiblen Daten über DLP-, AIP- oder Intune-Funktionen ab.
- IT-Profis, Architekten und Entscheidungsträger erhalten einen Überblick über die Einstellungen im Admin-Center von Office 365, SharePoint Online und OneDrive for Business.
- Erfahren Sie mehr über Complianceberichte und Regeln und sehen Sie Real Live Szenarien mit AIP-, Intune und DLP-Funktionalität.
- Sie erhalten einen Überblick über reale Szenarien und User-Self-Service-Optionen im Rahmen der externen Freigabe.
Diese Session gibt einen Überblick über Einstellungen externe Freigaben in Microsoft 365 Admin Center, SharePoint Online Admin und auch OneDrive for Business Admin. Darüber hinaus sprechen wir über Microsoft 365 und Enterprise Mobility & Security Features, die Ihnen helfen, Ihre Daten sicher und konform zu halten.
Nicki Borell

Why Yammer is still the universe to me

"Yammer transforms collaboration by helping people to connect and engage across their company. But there is more than that despite new product innovations. So why is Enterprise Social still a thing for an enterprise?
In this session Martina shows real-world use cases why Yammer is relevant and will be the universal communication tool in many scenarios. She highlights how Yammer can drive change in an organization and supports in knowledge sharing and more. This session covers topics like:
- Organizational change
- Include kiosk workers onboard
- Employee engagement through smarter communication methods
- Ideation creation among the collective knowledge
Martina gives decision points around the all-time question to which tool when."
Martina Grom

Konfigurieren auf Azure DevOps die kontinuierliche Integration und Bereitstellung für SharePoint Framework

Die Automatisierung der Releases Ihrer Lösung ist absolut eine Best Practice, um die Zeit zu optimieren und den Vorteil von DevOps zu nutzen. In dieser Sitzung werden wir jeden Schritt sehen, der erforderlich ist, um Azure DevOps mit PnP Powershell oder Office 365 CLI zu konfigurieren.
Giuliano De Luca

Projektmanagement in Office 365

In den Cloud Lösungen Microsoft Office 365 und Microsoft Dynamics 365 hat Microsoft 3 verschiedene Projektmanagement Lösungen im Repertoire:
• Project Service Automation in Dynamics 365
• Project Online
• Microsoft Planner
In diesem Vortrag vermitteln wir einen Überblick über die Funktionen der 3 Lösungen und werden die jeweiligen Vor- und Nachteile erklären. In einer Live Demo demonstrieren wir außerdem, wie die Bedienung der Tools in der Praxis funktioniert.
Andreas Thumfart

Die richtige Balance zwischen On-Premises und Cloud mit SharePoint 2019 und SharePoint Online

Für viele Unternehmen im deutschsprachigen Raum ist der Weg zu Office 365 noch mit vielen Fragestellungen verbunden und eine hybride Lösung könnte die Lösung sein. Fokus bei den Hybriden Cloud Themen liegt ganz klar auf der Zusammenarbeit mit externen Partnern. In der Session wird dieser Mittelweg vorgestellt, wie hoch sensible Daten möglichst im Unternehmensnetzwerk verbleiben und für die Zusammenarbeit mit externen sichere Arbeitsräume bereitgestellt werden können.
Andreas Krüger

Power to the people – Microsoft Power Platform!

Die Microsoft Power Platform – Microsoft PowerApps, Microsoft Flow und PowerBI – liefert eine voll integrierte No-Code Entwicklungsumgebung für Geschäftsapplikationen. Mobile Apps und Abläufe sind in Stunden statt in Tagen realisierbar. Die Implementierung von Anforderungen kann direkt durch Fachbereiche erfolgen – ohne jedoch die zentrale Kontrolle und Governance aus IT Sicht zu verlieren. Folgen sie dem Beispielen von Carglass, London Heathrow Airport, LEGO und vielen weiteren erfolgreichen Unternehmen und springen sie auf den Microsoft PowerPlatform Zug auf. Verbinden sie ohne eine Zeile Code mehr als 260 verschiedene Datenquellen und Systeme und sprengen sie die Grenzen klassischer Entwicklung. In diesem Vortrag sehen sie live und in High-Speed wie eine PowerApp vom leeren Canvas aus erstellt wird und sofort einsatzbereit ist um im Unternehmen Mehrwert zu liefern.
Andreas Aschauer

Office 365 Groups and Microsoft Teams PowerShell MasterClass

Management of Office 365 and Microsoft Teams can be done in a lot of ways. In this Demo-focused session Martina shows essential PowerShell scripts you need to manage your Office 365 Groups and Microsoft Teams at scale, when to use which PowerShell commands and how to get started. Martina Grom & Toni Pohl

Überwachung der Office 365 Endbenutzererfahrung - Ist das notwendig?

Sobald Unternehmen Office 365 (Hybrid oder Cloud-Only) nutzen, erkennen sie, dass dies zu ganz neuen Herausforderungen im täglichen IT-Betrieb führt. Häufig mangelt es an Transparenz und Kontrolle über die Endbenutzererfahrung, sodass viele Unternehmen keine Sichtbarkeit hierüber haben. In dieser Session werden bewährte Methoden zum Überwachen einer Cloud-Umgebung gezeigt und wie man die Einschränkungen von Office 365 überwinden kann. Erst wenn Unternehmen Office 365 besser kennengelernt haben können sie die nächste Hürde, die Erhöhung der Service-Akzeptanz und die Kontrolle der Lizenzkosten, in Angriff nehmen. Nehmen Sie an dieser Session teil, um zu erfahren, wie Sie die Cloud wie Ihre eigene IT verwalten.
Thomas Stensitzki

10 Produktivitätshacks in Microsoft Teams

Wie umarmen Sie Teams und regeln es, um das beste Endergebnis für Ihre Kunden zu erzielen? In dieser unterhaltsamen und interaktiven Sitzung wird Paul seine Erfahrungen aus der Praxis teilen. Nehmen Sie an dieser vortrag teil, um zu erfahren, wie Sie mit Microsoft Teams so effizient wie möglich arbeiten können. Paul zeigt dir seine Best Practices und die wichtigsten Take Aways mit Microsoft Teams.
Paul Keijzers

Microsoft 365 governance with Azure

Die Microsoft Cloud bietet eine Vielzahl an Diensten um Business-Szenarien abzubilden. In der realen Welt wünschen Kunden automatisierte Lösungen und Umsetzungen ihrer IT-Governance und ihrer Prozesse. Dieser Vortrag zeigt die Umsetzung solcher Szenarien mit Azure, wie etwa die Provisionierung neuer Teams-Arbeitsbereiche mit Workflows, Microsoft Graph und Azure Functions, custom Security-Monitoring mit Functions, Queues und Table Storage und LogicApps und Governance mit Azure und Power-BI. Governance trifft Azure – und profitiert von den vielen Services, die es ermöglichen, mit wenig Aufwand, Business Szenarien in der Cloud umzusetzen.
Martina Grom

So werde ich ein Teams-Profi

In dieser Session geben wir dir wertvolle Tipps und Tricks für den sinnvollen Einsatz von Teams, so dass du im Handumdrehen ein echter Profil wirst. Fabian Moritz und Martin Popp

5 Säulen der Migration nach O365: Insider-Tipps zu Migrationen nach SharePoint, OneDrive, Microsoft Teams und Yammer

Migrationen könnten einfach sein, aber in Wirklichkeit sind sie oft zeitaufwändig, unübersichtlich, komplex und ineffizient. Unabhängig von der Größe oder der Quellumgebung Ihres Unternehmens erfordert der erfolgreiche Umstieg auf den Office 365 Modern Workplace Best Practices, die immer wieder getestet und sich bewährt haben - insbesondere bei Aufgaben vor und nach der Migration. Es reicht bei weitem nicht aus, nur ein Migrationswerkzeug zu starten. In dieser Session geben wir Insider-Tipps, wie Sie Websites, Dokumente und Bibliotheken aus älteren SharePoint Servern, Datei Servern, öffentlichen Ordnern, Box, Dropbox, Google Drive und auch Office 365 effektiv nach SharePoint Online, OneDrive, Microsoft Teams oder Yammer migrieren können. Sie werden auch lernen, wie Sie alle Fallstricke vermeiden können, die bei Datenbankablösungen und manuellen Migrationen auftreten, damit Sie das Beste aus Ihrer Migration herausholen können. Wir zeigen Ihnen, wie Ihnen kostenlose Migrationstools von Microsoft helfen können und für welche Szenarien und Anforderungen Sie erweiterte Dienste und Tools benötigen.
Ragnar Heil

Office 365 User Adoption - der Anwender im Mittelpunkt. Doch nur wie?

Office 365-Einfühung als anwenderzentriertes Change-Projekt - doch wie geht es dem Anwender dabei? Anwenderzentrierung gerät immer wieder zum Buzzword, doch wann hat die IT das letzte Mal tatsächlich einen Anwender zu seinen Anforderungen befragt? Ich stelle Formate und Konzepte vor, wie man den Anwender optimal in die Einführung von Office 365 im Unternehmen beteiligt und ihn in den Mittelpunkt des Changes stellt.
Fabian Schütz

Intranet von Classic UI nach Modern UI und Teams umziehen

Ich berichte aus einem Kundenprojekt, indem wir ein SharePoint / Office 365Intranet basierend auf einer Classic UI umgestellt haben. Als Ziel galt es das Modern UI mit den Communication Sites zu verwenden. Die Probleme mit den Classic Sites waren: Schwierige Bearbeitung für Nicht-IT Personal (Speziell Marketing musste die Inhalte ändern), Performance Probleme, Kein Mobilfähigkeit, Nicht Zeitgemäß, man könnte sagen hässlich. Zuerst haben wir mit Marketing ein Proof-of-Concept erstellt. Ab dem Zeitpunkt war es einfach das Budget freigegeben zu bekommen. Es galt nur eine letzte, technische Hürde - die Migration... Nachdem wir die Quelle analysiert hatten, konnten wir rund 400 Seiten in zwei Sprachen identifizieren. Und damit auch wirklich Verwendung der Communication Site gemacht werden konnte, blieb nichts anders übrig als manuelles Copy & Paste. Ein anderes Problem waren die Variations, da diese Funktion nicht in Communication Sites unterstützt werden, außerdem Design Anpassungen mit CSS, eigener Masterpage (also recht tiefgreifend und nicht empfohlen). Der Kunde hat sich entschlossen die Design Anpassungen zu verwerfen und ohne Variations zu arbeiten, es bleibt ohnehin ein manueller Schritt um die Sprachen zu übersetzen oder die Texte einzufügen. Der Zusammenarbeitsbereich wurde in diesem Zuge ebenfalls von Classic Sites auf Teams umgestellt. Im ersten Schritt greifen die Benutzer primär über SharePoint darauf zu, da dieses Layout dem des Intranets nahe ist. In dieser Session erhalten Sie viele Einblicke aus dem Kundenprojekt und wo Ihnen 3rd Party Tools helfen können und wo auch diese Ihre Grenzen haben. Und was es mit "Groupify" und "Teamify" auf sich hat? Lassen Sie sich überraschen.
Dennis Hobmaier

Modern Workplace – Bestes Look and Feel für Ihren SharePoint

Der digitale Arbeitsplatz ist ein unerlässliches Tool des modernen Arbeitsalltages. Deshalb verstärkt sich auch der Fokus auf Usability und die Kollaboration von Teams. Doch wie optimiert man die Nutzerumgebung nicht nur visuell ansprechend, sondern auch funktional? Unsere Eckpunkte:
- Was verstehen wir unter Usability
- Welchen Herausforderungen stellen wir uns täglich?
- Wie kann ein modern Workplace in der Praxis aussehen?
- Wie erleichtern auch Sie Ihren Usern die tägliche Arbeit in SharePoint?
Bernhard Rechberger & Jochen Leitner

Information Overflow? Moderne Intranets brauchen suchbasierte Informationskanäle.

Die Verfügbarkeit moderner, interner Kommunikations- und Zusammenarbeitsplattformen sind ein wichtiger Motor jeder Digitalisierungsvorhaben. Hierbei steigt sowohl die Zahl aktueller Nachrichten als auch die der Orte, wo diese abgelegt sind. Eins der wichtigsten Ziele von Social Intranets ist daher in Zeiten von SharePoint Hub-Sites, flachen Hierarchien und nutzergenerierten Inhalten den Nutzern zu helfen, die Flut von Informationen zu kanalisieren und leicht zugänglich zu machen. In dieser Session wird darauf eingegangen, wie die Planung von Informationsarchitektur und Taxonomien zum Erfolg eines Search-Driven Social Intranets beiträgt. Demos anhand eines Kundenszenarios für die O365 basierte Umsetzung mittels Valo Intranet und Teamwork zeigen nicht nur das Vorgehen, sondern auch weitere Elemente attraktiver Social Intranet Szenarien.
Dr. Claudia Eichler-Liebehow

OneDrive beschleunigt mit Intelligenz die tägliche Arbeit

OneDrive ist mehr als ein Synchronisations Client. Die tägliche Arbeit im Team und mit externen Mitarbeitern kann mit OneDrive wesentlich beschleunigt werden, wenn wir mit den Besonderheiten von OneDrive vertraut sind. Der Vortrag erklärt die Grundprinzipien von OneDrive, erläutert Funktionen wie Files On Demand, Share und der Umgang mit der History und zeigt in praktischen Demos, wie die Intelligenz von SharePoint über OneDrive in Office und Windows 10 integriert wurde.
Hans Brender

Power BI, Power Apps und Flow - Neuerungen SharePoint 2019 und Office 365

Diese Session richtet sich an Entscheider, Power User und Developer. Sie bietet Ihnen einen Einstieg und Überblick über das Zusammenarbeiten der Power Tools - Power BI, Power Apps und Flow. Anhand von Beispielen aus der Praxis, wird das Zusammenarbeiten dargestellt.
Klaus Blessing

Office 365 – der Mailkiller ?

Die Office 365 Services wie OneDrive, SharePoint, Yammer, Teams und mehr haben bei richtiger Anwendung das Potential, die Arbeitsweise von uns allen massiv zu verändern und dabei den massiven Mißbrauch von Mail zu beenden. Erfahren Sie in diesem Vortrag, welche Aufgaben mit den Office 365 Services, die die meisten von Ihnen bereits lizenziert haben, erfüllt werden können, wie einfach die Abgrenzung ähnlicher Dienste ist und warum TEAMs nicht die Antwort auf alles ist.
Christian Decker

Faktor Mensch: So gelingt die Einführung des modernen Arbeitsplatzes

Was man neben der Technik noch alles tun kann (und auch tun sollte), um Office 365 mit einer hohen Nutzerakzeptanz einzuführen, das behandelt dieser Vortrag. Wir tauschen uns darüber aus, wie man Unterstützer findet und sinnvoll in das Projekt einbindet, wie man mit passenden Szenarien den Fokus für die Nutzung von Office 365 schärft, wie neue Lernkonzepte rund um Office 365 aussehen und wie Kommunikation hierbei funktionieren kann.
Fabian Moritz und Martin Popp

Die vielfältigen Anpassungsmöglichkeiten der UI in modernen SharePoint Sites

Sie möchten erfahren welche Möglichkeiten zur Anpassung der Benutzeroberfläche in modernen SharePoint Seiten mit Standard Mitteln möglich sind? Dieser Vortrag gibt Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten der Benutzeroberflächengestaltung von modernen SharePoint Webseiten. Durch die regelmäßige Bereitstellung von neuen Funktionen und Optionen, ist es wichtig diese zu kennen und informiert zu bleiben. Anhand von kurzen Demos wird gezeigt:
- wie Themes für moderne Seiten angepasst und erstellt werden können,
- was Site Scripts sind und welchen Einfluss diese auf das Design haben und
- welche Wirkung Hub Sites auf das Design von zugeordneten Sites haben.
Corinna Lins

Microsoft Teams: The Governance Session

So, now when you have Microsoft Teams implemented, you have teams inflation since everyone can create a team. In your Azure Active Directory has also got as much groups, and you are at the point when you need a governance of the whole thing, Then welcome to the Microsoft Teams governance session, which will help you deal with those questions. We will talk about who can create teams, who can assign teams permissions and how, how can we properly set and enforce Teams and groups naming conventions. I will help you understand content permissions, and how those permissions relate between Teams on one, and underlying SharePoint Team Site on another side. We will see how to identify all bots, tabs and services that have been deployed into your Teams, gaining an overview of what has been installed and what is used inside your organization. That all will be accompanied with a number of useful PowerShell scripts and snippets, which will help you make your life with Teams easier.(Vortragssprache: Deutsch)
Adis Jugo

Neuerungen im Bereich Entwicklung SharePoint 2019 und Office 365

Diese Session richtet sich an Entscheider, Power User und Developer. Sie bietet Ihnen einen Einstieg und Überblick über die neue Funktionen des SharePoint Framework (SPFx). Nach einem kurzen Einstieg werden Ihnen folgende Neuerungen vorgestellt: Using MSGraph, SPFx Components in Teams, Application Pages, Domain-Isolated Web Parts, List Subscriptions, Dynamic Data.
Klaus Blessing

Process Excellence für den Digitalen Arbeitsplatz

Vorbei sind die Zeiten, in denen es bei der Automatisierung nur darum ging, alltägliche und aufwändige Aufgaben zu lösen. Die Mitarbeiter möchten ihre Automatisierungsbemühungen intelligenter gestalten und sicherstellen, dass die Agilität im Vordergrund ihrer Prozesse steht. Darüber hinaus nutzen immer mehr Unternehmen im Rahmen ihrer Strategie für digitale Arbeitsplätze mehrere Plattformen und Dienste. In der heutigen Welt geht es darum, diese Plattformen und Dienste miteinander zu verbinden und gleichzeitig künstliche Intelligenz in den Mix zu bringen. In dieser Session erörtern wir die wahre Bedeutung von Prozess Excellence für den digitalen Arbeitsplatz und warum (künstliche) Intelligenz dabei eine wichtige Rolle spielen sollte. Basierend auf realen Szenarien werden wir Plattformen wie Flow, Power BI und Azure Cognitive Services verwenden, um unser Lernen in die Praxis umzusetzen und eine intelligentere Arbeitsweise zu entwickeln.
Patrick Hosch

Mind the cap:  plus & minus on the way to good work with your social intranet

Setting up and using internal tools within the digital workplace is not an one way and an ongoing task. This session will pick up work lines, examples and trends from lessons learned and ongoing digital workplace projects. It is not about technical topics - it`s about setup and team building, strategy and big pictures, planning and requirements engineering. Helpful tips on strong usage scenarios which users love and pitfalls which increases the number of problems are given. An outlook for new digital ways to improve user adoption and change support are given. First ad-vice: never split IT team and delivery partner from so called business team. Examples of team work on customer projects are given.
Dr. Claudia Eichler-Liebehow